52 8038 zum Drehen

Die 52 8038 der DEW (www.dampfeisenbahn-weserbergland.de) ist nach Seelze auf die Drehbank gekommen, um sich die Radsätze neu abdrehen zu lasen.
Nach dem vom Begleitteam, der DEW, die Treibstangen der Dampflok demontiert wurden, konnte sie von den Facharbeitern der Servicestelle Seelze auf die Drehbank geschoben werden. Hier gingen Sie mit Fachwissen und äußerster Vorsicht zu Werke. Es wurde die Treibachsen und einige Laufachsen mit der Kopierdrehbank bearbeitet. So das nun wieder betriebssicheres Fahrwerk zum Einsatz kommen kann.
Nach dem die Treib- bzw. Kuppelstangen wieder angebaut worden kann sich die Dampflok wieder in Richtung Heimat bewegen. Hier wartet sie auf Ihrer nächsten Einsatz zur Freude viele Dampflokfans..


Letzte Änderung am Sonntag, 12. November 2017 um 16:03:46 Uhr.