Schienenbus der ISS zum abdrehen

Der "Uerdinger" so wird der Triebwagen der Interessengemeinschaft Seelzer Schienenbus e.V. (ISS) wohl genannt. Er ist zu einem Termin auf der Unterflurradsatzdrehmaschine in Seelze angemeldet. Die Möglichkeit ihr Fahrzeug mal so richtig von unten zu zeigen nutzte André Zempel, der Fotograf all dieser schönen Bilder gern.
Schon zu Zeiten als die Fahrzeuge noch nicht so schön lackiert waren, war der Schienenbuspark der ISS immer mal wieder Gast in unserer Werkstatt. Immer wieder gerne gesehen und auch gern geholfen. Ob es ein fehlender Maulschlüssel ist, oder einfach mit einer Hand voll Handwaschpaste die Kollegen helfen da gerne aus.... Bleibt nur zu sagen; bis zum nächsten Mal.
Nach dem alles erledigt wurde was so anfiel, noch eine Unterbodenwäsche; der Umwelt zu liebe. In der Waschhalle war gerade ein Plätzchen frei und schon war der Hochdruckreiniger zur Hand...
Jetzt ist er wieder zu neuen Fahrten bereit. Mehr unter:
www.schienenbus.eu




Letzte Änderung am Sonntag, 10. September 2017 um 18:23:02 Uhr.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken